Studententarife im Internet abschließen

Die meisten DSL-Provider haben einige Vergünstigungen für diejenigen, die ihre Betsellung über das Internet abschließen. O2 bespielsweise vergünstigt den DSL-Vertrag um 5 Euro pro Monat, wenn man Online bestellt. Das amcht Sinn für den Kunden und Sinn für den Provider. Dieser gibt etwas seiner Personalersparnis n den DSL-Kunden weiter und dieser hat eben den Vorteil, weniger bezahlen zu müssen oder einige Freiminuten dazuzubekommen oder ein paar Frei-SMS.

Das problem ist nur, dass einige Tarife bei den Providern etwas versteckt sind. So sucht man bspw. bei der Telekom ewig, bis man die Studentenoption gefunden hat. Auch bei Vodafone dauert es etwas. Allein O2 ist da beispielhaft und lässt Studenten und Schüler nicht lange suchen, sondern zeigt diese günstigere Möglichkeit gleich in der Navigation an.

Allerdings habe ich auch schon im DSL-Shop erlebt, dass man nicht unbedingt vorteilhaft beraten wird und spezielle Studententarife einfach verschwiegen werden. Ob das eine Ausnahme war oder die Regel, kann ich nicht beurteilen. man sollte aufpassen und sich informieren, egal ob man im Shop oder im internet seinen Studententarif abschließt.

Schlagworte: